Gesundheitstag

19.11.2019

„Ich will gesund bleiben“ – Gesundheitstag an der Grundschule

Schmecken, fühlen, hören, sehen, entspannen, austoben und noch Vieles mehr. Der Gesundheitstag an unserer Grundschule fand am 19. November statt und sprach alle Sinne der Schülerinnen und Schüler aktiv an. Die federführende Organisation lag beim Gesundheitsamt Tauberbischofsheim, das den abwechslungsreichen Vormittag unter dem Motto „Ich will gesund bleiben“ in Kooperation mit dem Lehrerkollegium plante und durchführte. Ziel der Aktion war es, das Gesundheitsbewusstsein von Kindern zu stärken und sie für Gesundheitsthemen zu sensibilisieren.

Bereits im Vorfeld bekam jede/r Schüler/in eine eigene Stofftasche, die kreativ gestaltet wurde, und in der die verschiedenen Materialien vom Gesundheitstag mit nach Hause genommen werden konnten.

Insgesamt sechs verschiedene Stationen, die von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gesundheitsamts geleitet wurden, durften die Kinder am Aktionstag durchlaufen. Dabei wechselten informative Phasen und aktive Mitmachphasen sich ab und sorgten für ein buntes und lehrreiches Treiben in den Klassenräumen, dem Gymnastikraum und in der Turnhalle. Nach einer Begrüßung in der Aula begaben sich die Schulklassen mit ihren Lehrerinnen zu den einzelnen Stationen. Bei der Sportstation in der Asmundhalle lernten die Kinder, wie wichtig die richtige Sitzhaltung für die Wirbelsäule ist, bevor sie bei verschiedenen Bewegungsspielen ihren Körper wahrnehmen und sich austoben konnten. Gesundes Wintergemüse, wie Rote Bete, Fenchel oder Kohlrabi probieren, Wissenswertes über die Ernährungspyramide erfahren und gemeinsam frühstücken stand bei der Ernährungsstation auf dem Programm. Bei der Station „Zahnprophylaxe“ wurden den Kindern wichtige Themen, wie die richtige Mundhygiene, zahngesunde Ernährung und der regelmäßige Zahnarztbesuch, altersgerecht vermittelt und – weil‘s gemeinsam mehr Spaß macht – wurden natürlich die Zähne geputzt. Lockerungs- und Entspannungsübungen um Energie zu tanken und Alltagsstress abzubauen zeigte die Physiotherapeutin den Kindern bei der Entspannungsstation. Der Einfluss einer artenreichen und sauberen Natur auf unsere Gesundheit stand bei der Station „Natur und Landschaft“ im Mittelpunkt. Die Kinder erfuhren allerlei Wissenswertes über den Main-Tauber-Kreis und entdeckten in einer Bilderpräsentation wunderschöne Orte unserer Gegend. Damit wir uns in der Umwelt orientieren und zurechtfinden können, müssen unsere Sinne optimal funktionieren. Bei der Arztstation unterzogen die Kinder ihre Sinnesorgane auf spielerische Weise einer genauen Untersuchung. Am Ende des Schultages wurden die Kinder nach einem gemeinsamen Abschluss mit vielen positiven Eindrücken nach Hause entlassen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes Tauberbischofsheim, die dafür gesorgt haben, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich aktiv und mit viel Freude mit dem Thema der eigenen Gesundheit auseinandersetzen konnten.

 

Gesundheitstag 1 KopieGesundheitstag 1 KopieGesundheitstag 1 KopieGesundheitstag 1 Kopie