Jugend trainiert für Olympia - Fußball

28.06.2019

Der TSV Assamstadt veranstaltete das diesjährige Schulturnier „Jugend trainiert für Olympia“. Insgesamt kamen ca. 300 Mädchen und Jungen aus dem gesamten Main-Tauber-Kreis nach Assamstadt. 25 Jungen- und 5 Mädchenmannschaften kämpften um die Pokale.

 Bei herrlichem Sommerwetter spielten die beiden Assamstadter Grundschulmannschaften in der Vorrunde gegen die Mannschaften aus Creglingen, Dertingen, Gerlachsheim und Königshofen bzw. gegen Ahorn, Königshofen, Dertingen und Balbachtal. Zur Unterstützung kamen die Schüler/innen der 2.-4. Klasse zum Sportgelände, um die beiden Mannschaften anzufeuern. Leider konnten sich beide Mannschaften nicht für die Platzierungsspiele qualifizieren und schieden nach der Vorrunde aus. Trotz des Ausscheidens unterstützte man die anderen Mannschaften und erfreute sich eines alternativen Schultages.
In den beiden Mannschaften, die von Dirk Steffan und Jürgen Unterwandling betreut wurden,  spielten:
Florian Bauer, Noah Beisel, Vincent Höck, Nele Hörner, Niklas Mark, Valentin Steffan, Antonia Trunk, Fynn Wachter (alle 4. Klasse) Till Böther, Noah Hornung, Simon Kohler, Paul Rupp, Sarah Rupp (3. Klasse) sowie David Frank, Ben Ostertag, Jonas Unterwandling (aus der 2. Klasse).

Herzlichen Dank an alle Eltern, welche tatkräftig zum Gelingen der tollen Veranstaltung beigetragen haben. Ebenso ein herzliches Dankeschön an den TSV Assamstadt.